Sat. May 30th, 2020

Minecraft (1.x ready): Automatisches Hochregallager (1.984 carts = 53.568 stacks = 3,5 mio ress.)

1 min read

Minecraft (1.x ready): Automatisches Hochregallager (1.984 carts = 53.568 stacks = 3,5 mio ress.)

48 thoughts on “Minecraft (1.x ready): Automatisches Hochregallager (1.984 carts = 53.568 stacks = 3,5 mio ress.)

  1. es gibt ja 100000 von Minecraft Ideen die richtig un nützlich sind aber das ist nützlich aber schwer zu bauen ich würde so was nie bauen können wegen mit redstone kenn ich mich nicht so gut aus ich kann vieles mit redstone bauen aber so eine Technik ist schwer zu bauen und ich würde bei so was großen sofort denken habe kein bock mehr zu bauen dauert zu lang

  2. dann sammelt man im vorraum nochmal mit kisten die rohstoffe (1 kiste pro rohstoff) und immer wenn eine kiste voll ist, ruft man sich ein leeres kohle-cart, transferiert die stacks aus der sammelkiste und schickt es auf die volle seite ins kohle regal zurück.
    damit weisst du dann auch, wann du das maximum in einem regal erreicht hast – nämlich dann, wenn kein leeres cart für den rohstoff mehr erscheint.
    das prinzip gefällt mir auf jeden fall. werde ich vielleicht mal etwas kleiner nachbauen.

  3. ok, wenn man es so macht, wie am anfang gesagt, ist es in der tat nicht gut nutzbar (first in-first out-prinzip). aber wenn man jetzt die links rechts-schaltung für leere carts und volle carts nutzt und statt reihen-nummern rohstoffe dranschreibt, füllt man anfangs auf einer seite alles mit leeren minecarts auf und lagert auf der anderen ein.

  4. Vllt hast du ja Lust die Idee umzusetzen, finde aber das, was du bereits hast schon sehr gut und vorallem hilfreich dafür, meine Idee weiterzuführen 🙂

    Danke für's Hochladen

  5. Stell' dir vor: Alles ist von Anfang an leer. Das einzige das von Anfang randvoll ist, ist ein einziger großer Speicher mit leeren Minecarts. Man kann die leeren Minecarts herholen, etwas hineinfüllen und sie zu einem bestimmten Gang schicken. So könnte man z.B. einen Gang mit Holz, einen anderen mit Stein füllen. Dann ist es egal ob der Minecart von ganz oben oder ganz unten kommt.

  6. Hey, echt coole Sache was du da gemacht hast! Bin zur Zeit dabei etwas ähnliches zu bauen. Bis jetzt gibts noch Probleme, aber die gibts meistens Anfangs. Das aber nur nebenbei. Du sagtest, dass dein Hochregallager nicht zu gebrauchen wäre in Minecraft. Das sehe ich aber anders, wenn noch eines dabei wäre.

  7. Boa als ich Zock auch minecraft aber sowas check ich einfach nicht xD ! aber trozdem Einfach GENAIL ! und eine echte gedulds sache ! will ma wissen wie lange es gedauert hat ^^ In Spiel stunden !

  8. Nun gut is eigendlich ne nette Idee, aber meine Twintowers nehmen genauso viel Platz ein und Lagertechnisch ist die Kapazität meiner Lagertürme ausreichend.
    brauch halt nur viele Kisten für Kobbels weil ich sehr viel Bergbau betreibe.

  9. also ich will ja nix sagen 😀 das is echt geil gemacht und sieht cool aus aber bis man das gebaut hat hat man keine ressourcen mehr die man lagern kann 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.